Tattoo Buchstaben wohin?

Tattoo Buchstaben wohin?

Wenn uns lustige Fail-Bilder im Internet etwas gelehrt haben, dann, dass es völlig egal ist, an welche Stelle seines Körpers man sich Buchstaben eintätowieren lässt, so lange man sicherstellt, dass die Buchstaben auch tatsächlich den Sinn ergeben, den man selbst im Sinn hatte, als man das Tattoo-Studio betrat.

Weiterlesen

Warum in einer Bank arbeiten?

Warum in einer Bank arbeiten?

Lieber in einer Bank arbeiten, als auf einer Bank wohnen, lautet ein altes Sprichwort, das ich mir so eben ausgedacht habe. Eine Karriere bei jener Art von Bank, die (meist) nicht aus Holz besteht und Menschen als Gelddepot dient, gilt für viele Frauen und Männer als erstrebenswert, wenngleich ich persönlich nie dazu gehört habe.

Weiterlesen

Wer sagte mehr Licht?

Wer sagte mehr Licht?

„Macht doch den zweiten Fensterladen auf, damit mehr Licht hereinkomme.“ Dies sollen die letzten Worte des großen deutschen Dichters Johann Wolfgang von Goethe gewesen sein, bevor er am 22. März 1832 verstarb. Heute wird dieser Ausspruch meist kurz als „mehr Licht“ zitiert.

Weiterlesen

Was kann ich gegen Langeweile tun?

Was tun gegen Langeweile?

Einen Blogbeitrag schreiben vielleicht? Bei mir funktioniert das meistens ziemlich gut. Quod erat demonstrandum (was zu beweisen war). Es schreibt aber natürlich nicht jeder gerne oder hat überhaupt einen Blog. Gleichwohl ist das Internet schon mal eine gute Richtung, denn hier verstecken sich viele Möglichkeiten, der Langeweile zu entfliehen.

Weiterlesen

Wann muss ich ins Bett?

Wann muss ich ins Bett?

Wenn man an dem Punkt angelangt ist, eine Internetsuchmaschine diese Frage zu stellen, spricht vieles für „JETZT!“ als Antwort. Vermutlich, so würde ich es mal interpretieren, wünschen sich Menschen, die diese Frage eintippen, eine Art wissenschaftlich geprüften Zeitplan, vielleicht auch, um ihn den nervenden Eltern unter die Nase zu halten.

Weiterlesen
1 2