Warum roter Teppich?

Warum roter Teppich?

Wenn sich die Prominenz am Rande von Preisverleihungen, Filmpremieren oder Spendengalas den Fotografen und Fans präsentiert, dann tut sie das nicht auf einem blau-weißen Läufer oder auf Marmorfliesen, sondern immer auf dem roten Teppich. Der rote Teppich ist der sprich- und wortwörtliche Tummelplatz für die Schönen, Mächtigen und Reichen.

Weiterlesen

Was ist eine Buchecke?

Was ist eine Buchecke?

Mit „Buchecke“ könnte natürlich einfach die Ecke eines Buches gemeint sein, jene links oben oder unten bzw. die rechte oben oder unten. Die Buchecke ist aber außerdem eine spezielle Art des Lesezeichens, die man kaufen oder selber basteln kann, sowie eine dekorative Verzierung.

Weiterlesen

Wohin mit alten Teddybären?

wohin mit alten teddybären?

Kennt ihr den Film „Toy Story 3“? Da wird ein vergessener und ausgetauschter Teddybär zum tyrannischen Bösewicht. Das will ich nur mal eben zu Bedenken geben. Es soll keiner sagen, er sei nicht gewarnt worden, wenn sein entsorgter Teddy Jahre später versucht, die Weltherrschaft an sich zu reißen.

Weiterlesen

Was ist ein Fotoalbum?

Was ist ein Fotoalbum?

Sind das die Folgen der Digitalisierung? Führen Snapchat, Instagram und Co. dazu, dass das gute alte Fotoalbum zu einem Kuriosum wird, das man googeln muss, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie es überhaupt aussieht? Ganz so weit sind wir wohl noch nicht, aber es gibt offenbar so einige Menschen, die eben nicht wissen, was ein Fotoalbum ist.

Weiterlesen

Wann wurden Dosen erfunden?

Wann wurden Dosen erfunden?

Die Erfindung der Dose, genauer der Konservendose, begann mit einem Mann, der selbst kaum größer als drei aufeinandergestappelte Blechbüchsen war: Napoleon Bonaparte. Im Jahr 1795, als er die französische Armee kommandierte, rief Napoleon dazu auf, ein Verfahren zu entwickeln, mit dem Nahrungsmittel haltbar gemacht werden konnten.

Weiterlesen

Wie heißt das Fließband an der Kasse?

Wie heißt das Fließband an der Kasse?

Zunächst etwas Grundlegendes über das Einkaufen in Supermärkten: es wäre viel angenehmer, wenn die anderen Leute nicht da wären. Ständig blockieren irgendwelche Quatschnasen mit ihren Einkaufswagen den Gang oder machen sich genau vor dem Abschnitt im Regal breit, den man auch gerade anvisiert. Die größten menschlichen Dramen spielen sich aber am Fließband an der Kasse ab. Also …

Weiterlesen

Wo sitzt die Armbanduhr?

Wo sitzt die Armbanduhr?

Diese Formulierung finde ich zwar etwas ungewöhnlich, da ich eher so etwas wie „Wo trägt man die Armbanduhr?“ eingeben würde, aber ich denke, der Sinn der Frage erschließt sich auch so. Wo sitzt die Armbanduhr denn nun? Am Handgelenk. Aber wo am Handgelenk und an welchem?

Weiterlesen

Warum wurde die Schere erfunden?

Warum wurde die Schere erfunden?

Wäre die Schere nicht erfunden worden, könnten die meisten von uns solche Fragen heute gar nicht in eine Suchmaschine eingeben, weil sie das verdammte Paketband nicht unfallfrei von dem elenden Karton bekämen, in welchem der Computer geliefert wurde. Die Schere ist schon eine gute Sache.

Weiterlesen