Was braucht ein Auto unbedingt, was dem Pferd sehr lästig ist?

Was braucht ein Auto unbedingt, was dem Pferd sehr lästig ist?

Bremsen. Ihr wisst schon: einerseits die mechanischen Bremsen, um ein Auto zu stoppen, und andererseits die als Bremsen bezeichneten blutsaugenden Fliegen, die gerne andere Lebewesen, darunter eben auch Pferde, als Buffet benutzen. Bremsen werden von Nässe angelockt und da Pferde viel schwitzen, haben sie eine gewisse Last mit diesen fiesen Fliegen.

Was braucht ein Auto unbedingt, was dem Pferd sehr lästig ist?

 

Bremsen zum bremsen finde ich absolut top, sowohl im Auto als auch am Fahrrad. Bremsen, die stechen, mag ich hingegen genau so wenig wie Pferde das tun. Ich erinnere mich gut daran, wie wir im Sommer im Planschbecken oftmals von diesen Minivampiren angegriffen wurden. Unser nasse Haut hat sie ganz scharf gemacht.

Für alle, die noch nie das Vergnügen hatten: die Stiche von Bremsen tun durchaus weh. Wir haben damals immer, wenn die Bremsen mal wieder blutdurstig unterwegs waren, wild mit dem Wasser gespritzt oder versucht, so lange wie möglich zu tauchen.

Der wissenschaftliche Name der Bremsen lautet übrigens Tabanidae. Das hat dann mit Autos wieder wenig zu tun.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.