Was ist eine Scorecast Wette?

Was ist eine Scorecast Wette?

Glücksspiel kann süchtig machen. Zehn Cent darauf zu wetten, dass der Nachbar wieder vergisst, die Mülltonne rauszustellen, hat dabei allerdings nicht das gleiche Suchtpotential und finanzielle Risiko wie z.B. eine Scorecast Wette im Sport.

Was ist eine Scorecast Wette?

 

Bei einer Scorecast Wette wird nicht auf ein einzelnes Ereignis/Ergebnis gewettet, sondern auf eine Kombination von mindestens zwei Ereignissen bzw. Ergebnissen, die beide eintreffen müssen, um zu gewinnen. Eine solche Wette ist sehr risikoreich, mit geringen Gewinnchancen, aber auch hoher Gewinnsumme, wenn es klappt.

Scorecast Wetten werden vor allem im Fußball-Bereich angeboten. Eine häufige Variante ist die Kombination aus erstem Torschützen einer Partie und dem exakten Spielergebnis. Beispiel: man setzt beim Spiel Deutschland gegen die Niederlande mit einer Scorecast Wette darauf, dass Thomas Müller das erste Tor schießt und das Spiel letztlich 2:1 für Deutschland ausgeht. Erzielt Müller tatsächlich das erste Tor, hat man noch nichts gewonnen, Deutschland muss auch genau 2:1 gewinnen. Geht das Spiel stattdessen 2:2 aus, ist die Wette verloren, trotz des richtig getippten Torschützen des ersten Treffers. Andersherum verläuft es genau so: geht das Spiel wirklich 2:1 für Deutschland aus, aber das erste Tor wurde nicht von Müller, sondern von einem anderen Spieler erzielt, egal ob für die deutsche oder niederländische Mannschaft, gibt es ebenfalls keine Kohle.

Bei einer Scorecast Wette müssen beide Ergebnisse passen: der richtige erste Torschütze und das korrekte Endergebnis. Nur dann klingelt es in der Kasse. Wer die anderen Treffer zu dem Ergebnis beisteuert, ist egal. Handelt es sich bei dem ersten Treffer der Partie allerdings um ein Eigentor, können nur noch Menschen gewinnen, die darauf gewettet haben, dass das erste Tor per Eigentor fällt. Ein Eigentor von – in diesem Beispielfall – Müller als erster Treffer der Partie wird nicht jenen gutgeschrieben, die auf Müller als ersten Torschützen getippt haben. Er muss schon ein Tor für seine Mannschaft erzielen.

Wer nun riesige Lust bekommen hat, sich an einer solchen Wette zu versuchen, der findet genügend Anbieter wie … der zweite Buchstabe des Alphabets plus das englische Wort für Gewinn. Mehr sage ich dazu nicht. Viel Spaß und vor allem … VIEL GLÜCK!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.