Was ist Yak für ein Tier?

Was ist Yak für ein Tier?

Der mysteriöse, in Deutschland höchst selten gesehene Yak ist ein … Rind. Enttäuscht? Dafür gibt es keinen Grund, Yaks sind schon ziemlich cool, zumindest haben sie mit Coolness wirklich mal so überhaupt keine Probleme.

Was ist Yak für ein Tier?

 

Der Yak, manchmal auch Jak geschrieben, ist eine Rinderart aus Zentralasien, die sich perfekt für ein Leben unter extremen klimatischen Bedingungen eignet. Yaks verfügen anders als alle anderen Rinder über ein mehrschichtiges Haarkleid, das sie optimal vor Kälte schützt. Auch ihr kompakter Körperbau und ihre Trittsicherheit hilft ihnen, in schnee- und eisbedeckten Gebieten zu überleben.

Yaks fühlen sich dort am wohlsten, wo es selten wärmer als 13 Grad wird. Sie bevorzugen ganz klar Minustemperaturen. Man findet diese Rinderart vor allem im Himalaya, in der Mongolei und in Sibirien.

Wer also mal einen Yak in freier Wildbahn erleben will, muss sich warm anziehen. Sehr, sehr warm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.