Was ist Zee.One?

Was ist Zee.One?

„I Feel Bolly Good“. Mit diesem Claim ging in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 28. Juli 2016 ein neuer Fernsehsender an den Start, der vor allem Frauen zwischen 14 und 59 Jahren den Kopf verdrehen will. Der Sender heißt Zee.One und sein Erfolgsrezept nennt sich Bollywood.

Was ist Zee.One?

 

Zee.One setzt auf Bollywood-Filme, Bollywood-Musikvideos, Bollywood-Serien und auch alles andere, was irgendwie mit Bollywood zu tun hat. Kann man mögen, muss man aber nicht.

Dahinter steht der indische Medienkonzern Zeel, dessen europäische Aktivitäten sich bisher auf Großbritannien und Russland konzentrierten. Nun soll der deutsche Markt mit fliegenden Saris erobert werden. Die meisten Sendungen sind synchronisiert, aber auch Ausstrahlungen mit Untertiteln werden nicht grundsätzlich ausgeschlossen. Bei den meisten Produktionen handelt es sich um Free-TV-Premieren.

Wie empfängt man Zee.One? Das verrät euch der Sender hier selbst. Ja, der Sender ist kostenlos. Er kostet höchstens Nerven – und das nicht wenige – wenn man mit Bollywood schwerlich etwas anfangen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.