Wer hat Geschenkpapier erfunden?

Wer hat Geschenkpapier erfunden?

Wie viel langweiliger wären Geburtstage und Weihnachtsfeste, besonders für Kinder, ohne Geschenkpapier? Dann würden sie ja schon sofort sehen, ob es wieder nur neue Unterwäsche oder das gewünschte Spielzeug, das nach zwei Tagen kaputt ist, gibt. Bei ganz jungen Kindern ist das Geschenkpapier sogar das eigentliche Highlight. Da kann dann gerne auch Unterwäsche drin sein.

Wer hat Geschenkpapier erfunden?

 

Das Konzept, Gaben in Papier oder Stoffe einzupacken, wurde schon im frühen China entwickelt. Das moderne Geschenkpapier, wie wir es heute kennen, lieben und ohne Rücksicht auf Verluste zerreißen, geht auf die amerikanischen Brüder Rollie und Joyce Hall zurück, die 1910 das Unternehmen Hallmark Cards gegründet hatten. Um ganz genau zu sein, war Joyce Hall der Gründer von Hallmark Cards, sein Bruder Rollie dafür derjenige, der das Geschäft mit dem dekorativen Geschenkpapier so richtig ins Rollen brachte. Sorry für das schlecht verpackte Wortspiel.

Hallmark Cards ist noch heute der größte Hersteller und Vertreiber von Grußkarten in den USA und betreibt mit dem Hallmark Channel einen eigenen Fernsehsender, der bekannt ist für saisonale Programme, z.B. familientaugliche Weihnachts- und Halloweenfilme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.