Wie Thunfisch aus der Dose essen?

Wie Thunfisch aus der Dose essen?

Die Größe eines ausgewachsenen Thunfisches umgerechnet in Minuten habe ich gebraucht, um zu realisieren, wie genau die Frage gemeint ist. Sie zielt wohl primär darauf ab, wie man Thunfisch aus der Dose zubereitet, nicht darauf, wie man den Inhalt aus der Dose löffelt.

Wie Thunfisch aus der Dose essen?

 

Das Tolle am Thunfisch aus der Dose, den ich persönlich auch sehr gerne mag, ist, dass man ihn nicht zubereiten muss und tatsächlich direkt aus der Dose löffeln kann. Der Dosen-Thunfisch, egal ob in Sonnenblumenöl oder im eigenen Saft, ist bereits verzehrfertig. Weder muss man ihn aufwärmen noch irgendwie würzen, einfach Dose öffnen und guten Appetit!

Natürlich ist dieser direkte Verzehr nur eine Möglichkeit. Thunfisch aus der Dose eignet sich auch hervorragend als Pizzabelag, im Salat, auf/im Pfannekuchen (ja, es gibt Menschen, die mögen das) oder für Nudelgerichte. Als Bestandteil eines Warmgerichts wie Pizza oder Nudeln kann man ihn dann selbstverständlich so wie jeden anderen Belag auch erwärmen. Allerdings sollte er sich dann nicht mehr in der Dose befinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.