Warum dauert der Superbowl so lange?

Warum dauert der Superbowl so lange?

Der Superbowl ist nicht nur das wichtigste Spiel im gesamten American Football, sondern auch das größte Einzelsportereignis der Welt. Das kann natürlich nicht schon nach 2 Stunden beendet sein. Dafür gibt es viel zu viele Menschen, die am Superbowl mitverdienen wollen. Das Sportspektakel ist auch ein Marketingereignis – und das geht auf die Uhr.

Warum dauert der Superbowl so lange?

 

Mit dem gesamten Rahmenprogramm, einschließlich der starbesetzten Halbzeitshow, kann sich der Superbowl auch schon mal über 5 Stunden erstrecken. Das Ganze ist eben eine riesige Show mit deutlich mehr (Fernseh-)Zuschauern als Deutschland Einwohner hat.

Freilich kann auch ein „normales“ Footballspiel ziemlich lange dauern. Die bei diesem Sport üblichen Unterbrechungen nach Ballbesitzwechseln, Verletzungen oder durch die Nutzung des Videobeweises ziehen ein Match mitunter sehr in die Länge. Es ist beim Football deutlich schwerer vorherzusagen, wann man wieder aus dem Stadion nach Hause kommt, als beim Fußball.

Viele deutsche Football-Fans nehmen sich entsprechend am Montag nach dem Superbowl frei. Oder machen die ganze Nacht durch und fahren noch im Fan-Trikot zur Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.