Warum Flasche in Papiertüte?

Warum Flasche in Papiertüte?

Diese Frage bezieht sich wohl darauf, dass in amerikanischen Filmen und Serien Flaschen mit alkoholischen Getränken ständig in braunen Tüten zu sehen sind. Das ist in Deutschland weder üblich noch notwendig und wirkt daher auf uns ein wenig befremdlich.

Warum Flasche in Papiertüte?

 

In vielen amerikanischen Bundesstaaten ist es verboten, in der Öffentlichkeit Alkohol zu konsumieren. Daher versteckt man die Flaschen in braune Papiertüten, so dass sie theoretisch auch etwas anderes als Alkohol enthalten könnten. Praktisch weiß natürlich jeder, dass es sich in der Papiertüte nicht um Milch oder Mineralwasser handelt.

Welchen Sinn macht das Ganze dann? Aus unserer Sicht irgendwie keinen, aber in den USA hat sich das mittlerweile fest etabliert. Daher bleibt es uns als Konsumenten amerikanischer Film- und Fernsehprodukte auch nicht verborgen. So durchsichtig kann eine undurchsichtige Papiertüte am Ende sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.