Warum gehen Ameisen nicht in die Kirche?

Warum gehen Ameisen nicht in die Kirche?

Weil sie Insekten sind. Alles klar? In Sekten. Ein raffiniertes Wortspiel. Na ja, vielleicht nicht raffiniert, aber ganz Okay. Praktischerweise kann man diese Scherzfrage saisonbedingt anpassen, z.B.: „Warum gehen Ameisen an Weihnachten nicht in die Kirche?“.

Warum gehen Ameisen nicht in die Kirche?

 

Wissen jene Menschen, die diese Frage bei Google und Co. eingeben, tatsächlich die Antwort vorher nicht? Woher kennen sie dann überhaupt die Frage? Es ist ja nicht so, dass dies eine gewöhnliche Frage ist, die man „versehentlich“ stellt, ohne zu ahnen, dass eine Scherzfrage dahinter steckt. Oder? Klar, jemand kann mal irgendwo eine Scherzfrage aufschnappen, ohne die dazugehörige Antwort mitzubekommen, aber passiert das wirklich so oft? Das würde mich wirklich mal interessieren.

Sei’s drum. Ameisen gehen nicht in die Kirche, weil sie Insekten sind. Dabei leitet sich das Wort Insekt eigentlich vom lateinischen insectum ab, was eingeschnitten bedeutet. Dies bezieht sich auf die voneinander abgesetzten Körperteile dieser kleinen, bei vielen nur bedingt beliebten Tiere, nicht auf ihre Religionszugehörigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.