Was bedeutet Träne unterm Auge?

Was bedeutet Träne unterm Auge

Diese Frage bezieht sich wohl nicht auf echte Tränen, die sich üblicherweise nur dann unter dem Auge befinden, wenn man gerade weint, sondern auf das Tränentattoo, welches auch unter dem Namen „Knastträne“ bekannt ist. Dieser Name impliziert bereits, dass die Träne unterm Auge nicht gerade eine fröhliche, unbeschwerte Körperbemalung ist.

Was bedeutet Träne unterm Auge?

 

Die Bedeutungsfrage ist nicht einfach zu klären, denn das Tränentattoo kann unterschiedlich interpretiert werden. Es kann für einen Mord stehen, den der Tätowierte begangen hat. Mehrere Tränen bedeuten entsprechend mehrere Morde. Die Träne wird aber auch als Zeichen der Trauer über den Tod einer nahestehenden Person getragen.

Andere Träger verweisen mit einem Tränentattoo auf einen abgesessenen Gefängnisaufenthalt oder auf den Gefängnisaufenthalt einer anderen Person. In einigen Fällen werden Strafgefangenen Tränentattoos von Mithäftlingen als Zeichen der Schwäche und Unterlegenheit aufgezwungen.

Die Bedeutung kann auch abhängig von der Gestalt der Träne variieren, je nachdem, ob sie gefüllt ist oder es sich nur um den Umriss einer Träne handelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.