Wer hat sieben Mägen?

Wer hat sieben Mägen?

Niemand. Es wurde bisher auf diesem unseren Planeten noch kein Lebewesen entdeckt, das sieben Mägen hat. Wohl aufgrund falscher Erinnerungen an den Biologieunterricht nehmen viele Menschen an, dass Wiederkäuer wie Kuh und Schaf sieben Mägen hätten. In Wahrheit haben die fleißigen Grasfresser aber “nur” vier Mägen.

Wer hat sieben Mägen?

 

Es erschließt sich mir nicht direkt, warum gerade die 7 als falsche Zahl bei diesem Thema weit verbreitet ist. Vielleicht hat es mit den Wochentagen zu tun, wer weiß. Kühe und Co. haben aber nicht für jeden Tag einen eigenen Magen, sondern eben vier, um Gras optimal verdauen zu können und Nährstoffe aus solchen Bestandteilen zu gewinnen, die für Menschen und andere Nicht-Wiederkäuer allenfalls Verstopfung bedeuten.

Die vier Mägen sind:

  • Labmagen
  • Pansen
  • Netzmagen
  • Blättermagen

Den Pansen konnte ich mir immer besonders gut merken, da er sich auf den Namen einer damaligen Lehrerin von mir reimt.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.