Wer ist die Addams Family?

Wer ist die Addams Family?

An dieser Stelle versuche ich mein schieres Entsetzen darüber, dass es offenbar so einige Menschen gibt, die nicht wissen, wer die Addams Family ist, zu verbergen. Kulturbanausen, also ehrlich! Die Addams Family ist eine total exzentrische Sippe, die das Makabere und Gruselige liebt. Dafür lieben die Leser und Zuschauer sie.

Wer ist die Addams Family?

 

Erfunden wurde die fiktive Addams Family von einem echten Addams, von dem Cartoonisten Charles Addams aus New Jersey. Seine Cartoons über die bizarre Familie erschienen mit großem Erfolg im Magazin The New Yorker. Von 1964 bis 1966 wurde eine Fernsehserie produziert, auf die zwei bekannte Kinofilme in den 1990er Jahren sowie eine Zeichentrickserie und ein Musical folgten. Obwohl Charles Addams bereits 1988 verstarb, ist „seine“ Familie nicht tot zu kriegen.

Die Addams Family das sind Gomez und Morticia Addams mit ihren Kindern Pugsley und Wednesday, Gomez‘ Bruder Fester, der Butler Lurch und das eiskalte Händchen, eine abgetrennte, aber sehr bewegliche Hand, die quasi den Part eines Haustieres übernimmt.

Was genau die Mitglieder der Addams Family sind, wird nie geklärt. Sie scheinen mehr oder weniger unsterblich zu sein, da sie trotz gemütlicher Stunden auf elektrischen Stühlen und anderen Eskapaden nie Schaden nehmen. Auch wenn sie nicht direkt über übernatürliche Fähigkeiten verfügen, sind sie umgeben von übernatürlichen Dingen, die für sie ganz normal sind.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.