Bleibt man mit einer 6 im Hauptfach sitzen?

Bleibt man mit einer 6 im Hauptfach sitzen?

Die Versetzungsregeln sind von Bundesland zu Bundesland und von Schulform zu Schulform verschieden, aber mit der Note 6 in einem Hauptfach hat man in der Regel ganz schlechte Karten. Ich würde hier also zur Antwort “Ja” tendieren.

Bleibt man mit einer 6 im Hauptfach sitzen?

 

“Lieber eine 5 in Mathe als gar keine persönliche Note” war immer schon eines meiner Lieblingsmottos. Mit einer 6 hört der Spaß dann leider auf, die Konsequenz einer solchen Note in einem Hauptfach (Deutsch, Mathematik und Englisch/andere Fremdsprache) ist meist die sprichwörtliche “Ehrenrunde”.

Eine 5 in einem Hauptfach kann man durch andere, gute Noten ausgleichen, dies sehen die Regeln für die Note 6 nicht vor, obwohl es durchaus Ausnahmen geben kann. Nur verlassen darf man sich eben nicht darauf. Wem eine 6 droht, der sollte alle Hebel in Bewegung setzen, um noch auf eine 5 oder gar 4 zu kommen. Nicht selten zeigen sich Lehrer hier sehr kompromissbereit und bieten die Möglichkeit an, sich durch ein gutes Referat “zu retten”.

Vielleicht oder vielleicht auch nicht spreche ich aus Erfahrung. Wie dem auch sei, ich war nicht in allen Fächern eine Leuchte, mit der man das trübe Neon-Licht hätte erhellen können, und bin trotzdem nie sitzen geblieben. Am Ende habe ich ein gutes Abitur und ein erfolgreiches Studium geschafft. Niemals aufgeben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.