Braucht der Schneemann einen Hut?

Braucht der Schneemann einen Hut?

Das ist entweder eine hochphilosophische Frage, der Titel eines Kinderliedes oder der leise Hilfeschrei eines Elternteils, das um keinen Preis etwas verkehrt machen möchte. Man weiß ja nicht, wie oft die Kinder überhaupt noch Schnee sehen werden, angesichts der Klimaerwärmung.

Braucht der Schneemann einen Hut?

 

Nein. Der Schneemann steht dazu, keine Haare zu besitzen, kalte Ohren bekommt er auch nicht und wenn ihn Sonnenstrahlen treffen, schmilzt er so oder so, ob mit Hut oder ohne. Hinzukommt, dass Hüte sehr leicht wegwehen und im Winter soll das Wetter ja durchaus hin und wieder schlecht sein.

Eine Kopfbedeckung hat für einen Schneemann somit keinerlei praktischen oder psychologischen Nutzen, aber schaden kann so ein Hut natürlich auch nicht. So uneitel der Schneemann als Teil seines coolen Naturells auch ist, stehen ihm Hüte einfach sensationell gut. Das muss wohl an seiner Kopfform liegen. Daher macht man sicherlich nichts verkehrt damit, ihm einen Deckel aufzusetzen. Nicht, weil es muss, sondern weil (schnee-)man(n) will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.