Dürfen Hunde mit der Bahn fahren?

Dürfen Hunde mit der Bahn fahren?

“Ihre Fahrkarte bitte!” – “Wuff!”. “Ich muss Ihre Fahrkarte sehen!” – “Wuff!”. “Ich meine es ernst, ich muss Ihre Fahrkarte sehen!” – “WUFF!”

Dürfen Hunde mit der Bahn fahren?

 

Die meisten Hunde laufen zwar lieber selbst, die Bahn ist für sie aber durchaus eine alternative Option. Die Deutsche Bahn hat dabei natürlich klare Bestimmungen. Schoßhunde, die nicht größer als eine Hauskatze sind (erwähnen Sie diesen Vergleich nicht gegenüber Ihrem Hund!), fahren kostenlos mit, sofern sie in einer Transportbox untergebracht sind.

Größere Hunde, die nicht in eine Transportbox passen, müssen angeleint sein und einen Maulkorb tragen. Für sie muss der Halter den halben Fahrpreis bezahlen. Dies gilt ausdrücklich nicht für Blinden- und Begleithunde. Sie fahren ungeachtet ihrer Größe umsonst mit und benötigen keinen Maulkorb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.