Kann man für immer leben?

Kann man für immer leben?

Biologisch ist ewiges Leben nicht möglich, zumindest nicht als kompletter Mensch. Auf einer metaphorischen Ebene lässt sich Unsterblichkeit hingegen durchaus erreichen. Man muss dazu nur ein paar Welthits veröffentlichen, Filme drehen, Bücher schreiben oder große Erfindungen machen.

Kann man für immer leben?

 

Der menschliche Körper hat ein Verfallsdatum. Es steht nicht drauf und liegt hoffentlich weit in der Zukunft, aber es ist unausweichlich. Vielleicht zeigt sich die Medizin irgendwann in der Lage, den Alterungsprozess aufzuhalten, aber selbst wenn dies eines Tages möglich sein sollte, werden weiterhin nur wenige Menschen ewig leben, da dazu alle Krankheiten und Verletzungen ebenfalls heilbar sein müssten. Mit anderen Worten: so lange es kein Heilmittel gegen den Tod gibt, wird ewiges Leben schwerlich realisierbar sein.

Zurück auf die nicht-biologische Ebene. Durch Werke und Taten, die positiv, aber leider auch negativ sein können, man denke an Diktatoren, können Menschen den Status “unsterblich” erlangen. Sie sind tot, weilen aber doch irgendwie noch unter uns, da ihre Namen weiterhin genannt werden, ihre Lieder im Radio laufen, ihre Filme gezeigt werden, ihre Bücher in jeder Bibliothek (oder bei Amazon) verfügbar sind, Dokumentationen über sie gedreht werden, Schüler von ihnen im Unterricht erfahren … undsoweiter.

Den meisten von uns ist es natürlich nicht vergönnt, Weltruhm zu erlangen. Deswegen werden wir aber nicht gleich vergessen. Wir hinterlassen alle irgendwo spuren, selbst wenn es nur kleine sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.