Muttertag wie gratulieren?

Muttertag wie gratulieren=

Ein Blumenstrauß, eine Karte, dazu ein Küsschen auf die Wange – und dann schnell weg, bevor Mama merkt, dass du ein Loch im Strumpf oder seit 2 Tagen nicht geduscht hast. So oder so ungefähr lässt sich der Muttertag zusammenfassen. Da bleibt nur noch eine Frage …

Muttertag wie gratulieren?

 

Mit welchen Worten gratulieren Söhne oder Töchter ihren Mamas zum Muttertag? Es gibt kein Handbuch dafür, aber üblich und – so denke ich – sehr passend sind die Formulierungen “Alles Gute zum Muttertag” oder “Alles Liebe zum Muttertag”.

Eine weitere Frage, die sich viele Leute stellen, ist, wem genau wir eigentlich zum Muttertag gratulieren. Nur der eigenen Mama oder z.B. auch der Schwiegermutter oder der Oma, die ja die Mama der eigenen Mama ist? Was ist dann aber mit der anderen Oma, welche die Mama des Papas ist? Müssen wir am Ende gar jeder Frau gratulieren, die zum Club der Mutter gehört?

Man sollte es nicht übertreiben. Natürlich kann jeder, der möchte, seiner Schwiegermutter oder Oma gratulieren, aber eigentlich sollte es am Muttertag nur um die jeweils eigene Mutter gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.