Wann ist Feiertag im Mai?

Wann ist Feiertag im Mai?

Erfreulicherweise beginnt der Mai bereits mit einem Feiertag, der praktischerweise auch noch zumeist “1. Mai” genannt wird. Manche nennen ihn allerdings auch “Tag der Arbeit”. Weniger erfreulicherweise fällt der 1. Mai mitunter auf einen Samstag oder einen Sonntag.

Wann ist Feiertag im Mai?

 

Der 1. Mai ist die Konstante. Anschließend können noch weitere gesetzliche Feiertage in den Mai fallen, wenn sie nicht gerade in den Juni rücken: Christi HimmelfahrtPfingstsonntag, Pfingstmontag und Fronleichnam. Letzterer ist allerdings nur in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland gesetzlicher Feiertag. Ich wohne und arbeite natürlich in keinem dieser Bundesländer. Pfingstsonntag ist genau genommen auch nur in Brandenburg gesetzlicher Feiertag, aber da es eh ein Sonntag ist …

Für den Mai 2018 gilt:

1. Mai: Tag der Arbeit

10. Mai: Christi Himmelfahrt

20. Mai: Pfingstsonntag

21. Mai: Pfingstmontag

31. Mai: Fronleichnam

Soweit zu den gesetzlichen Feiertagen. Darüber hinaus begehen wir im Mai auch einen nicht gesetzlichen, aber sehr wichtigen Feiertag: den Muttertag am zweiten Sonntag des Monats (2018 ist dies der 13. Mai). Vergessen verboten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.