Wann wurde C&A gegründet? (& Shortcuts)

Wann wurde C&A gegründet?

In meinen jungen Jahren gab es da diesen Witz: “Wie viele Buchstaben hat das Alphabet? – “24! C&A gibts nicht mehr”. Das lässt sich so nicht unterschreiben, egal mit wie vielen Buchstaben. C&A existiert noch und das schon verdammt lange.

Wann wurde C&A gegründet?

 

Das deutsch-belgische Bekleidungsunternehmen C&A, was übrigens für “Clemens & August” steht, den Vornamen der beiden Gründer, entstand 1841. Gründungsort war die niederländische Stadt Sneek. Dort eröffneten die Brüder Clemens und August Brenninkmeijer ihr erstes Bekleidungsgeschäft.

Heute betreibt C&A Filialen in über 20 Ländern. Beinahe ebenso weit herum kommen die Shortcuts, diesmal mit sprachlichen Details, Märchen und Kaktusfeigen.

Shortcuts Februar 2019

 

  • Das Teig oder der Teig? Der Teig.
  • Was ist geldwerter Vorteil? Eine kostenlose oder günstige Dienst- oder Sachleistung des Arbeitgebers an den Arbeitnehmer.
  • Was heißt Tagebuch auf Englisch? Diary.
  • Was sind Plosive? Buchstaben, bei deren Aussprache der Atemluftstrom blockiert und wieder freigesetzt wird, um den Laut zu erzeugen. Dies sind : ​p⁠, ​⁠b⁠, ⁠t⁠, ​d⁠​, ​k⁠​, ​g⁠.
  • Bauxit was ist das? Ein Aluminiumerz zur Gewinnung von Aluminium.
  • Wie schmecken Kaktusfeigen? Süß-säuerlich.
  • Wie heißt das Märchen, wo Stroh zu Gold gesponnen wird? Rumpelstilzchen.
  • Was heißt Paar auf Englisch? Couple.
  • Was bedeutet BAU bei Criminal Minds? Behavioral Analysis Unit.
  • Minsk welches Land? Weißrussland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.