Wer starb im Februar 2018?

Wer starb im Februar 2018?

In einigen Jahren werden wir wissen, welche berühmten Schauspieler, Musiker, Sportler, Politiker oder Künstler im Februar 2018 geboren wurden. Welche bekannten Persönlichkeiten uns in jenem Monat verlassen haben, wissen wir bereits.

Wer starb im Februar 2018?

 

Am 3. Februar 2018 mussten wir Abschied nehmen von Rolf Zacher. Der deutsche Schauspieler und Musiker starb im Alter von 76 Jahren. Sein Lebenswerk umfasst zahllose Filme, Fernsehserien, Bühnenrollen und Musikstücke. Mit 62 Jahren starb am 8. Februar 2018 die deutsche Schauspielerin Marie Gruber, die ebenfalls in einer beeindruckenden Anzahl von Filmen und Serien mitgewirkt hat sowie in vielen Hörspielen auftrat.

Der 9. Februar 2018 war der Todestag von John Gavin, einem US-amerikanischen Schauspieler, der fast James Bond gespielt hätte, aber von Sean Connery abgelöst wurde. Dennoch sah man ihn in einigen großen Hollywoodproduktionen wie “Psycho” und “Spartacus” sowie in verschiedenen Serien, darunter “Love Boat” und “Fantasy Island”. Er wurde 86 Jahre alt.

Auch der deutsche Schauspieler Ulrich Pleitgen verstarb im Februar 2018, am 21., mit 71 Jahren. Viele Zuschauer kannten ihn aus den Serien “Nicht von schlechten Eltern” und “Familie Dr. Kleist”. Am gleichen Tag verschied die britische Schauspielerin Emma Chambers mit 53 Jahren. Sie war international vor allem für ihre Rolle in “Notting Hill” bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.