Wie gesund ist Spekulatius?

Wie gesund ist Spekulatius

Allgemein gefragt oder im Vergleich zu – sagen wir mal – einer Schokotorte? Wie die meisten Dinge, die richtig gut schmecken, sind Spekulatius nicht gesund. Vielmehr sind sie ziemliche Kalorienbomben, die kräftig dabei helfen, über Weihnachten ordentlich Winterspeck anzusetzen.

Wie gesund ist Spekulatius?

 

Wenn von Spekulatius die Rede ist, dann meinen wir in der Regel die Gewürzspekulatius, die durch Zimt, Kardamom und Gewürznelke ihren charakteristischen Geschmack erhalten. In Deutschland ist Spekulatius ein Weihnachtsgebäck; in anderen Ländern verkauft es sich ganzjährig gut.

Kommen wir zurück zur etwas unerfreulichen Gesundheitsthematik. Meiner persönlichen Erfahrung und Meinung nach sollte man das Internet besser nicht nach den Qualitäten dessen fragen, was man gerne isst, das führt nur zu schlechtem Gewissen. Wie dem auch sei: Spekulatius werden aus Mürbeteig hergestellt, der ziemlich viel Butter und Zucker enthält.

In Spekulatius sind somit ordentlich Fett und Kalorien enthalten. (Nicht wirklich) deswegen essen wir sie ja auch nur ein paar Wochen im Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.