Welches Gericht ist Himmel und Erde?

Welches Gericht ist Himmel und Erde?

Es sollte für viel mehr Gerichte eigene Namen geben. Kartoffelpüree und Spinat könnte z.B. „Strand und Algen“ heißen. Die Bezeichnung „Himmel und Erde“ ist reserviert für Kartoffelpüree und Apfelmus.

Welches Gericht ist Himmel und Erde?

 

Himmel und Erde alias Kartoffelpüree und Apfelmus ist seit dem 18. Jahrhundert ein Bestandteil der deutschen Küche. Das Kartoffelpüree symbolisiert die Erde (Kartoffeln wurden und werden auch als „Erdäpfel“ bezeichnet), der Apfelmus den Himmel.  Immerhin wachsen Äpfel ja an hohen Bäumen.

Himmel und Erde wird häufig durch kulinarische Elemente wie Blutwurst, Speck und Röstzwiebeln ergänzt. Meine Leibspeise ist Himmel und Erde ja nicht. Ich bleibe lieber irgendwo dazwischen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.