Wer sagte mehr Licht?

Wer sagte mehr Licht?

“Macht doch den zweiten Fensterladen auf, damit mehr Licht hereinkomme.” Dies sollen die letzten Worte des großen deutschen Dichters Johann Wolfgang von Goethe gewesen sein, bevor er am 22. März 1832 verstarb. Heute wird dieser Ausspruch meist kurz als “mehr Licht” zitiert.

Wer sagte mehr Licht?

 

Diese vermeintlichen letzten Worte Goethes wurden von Kanzler Friedrich von Müller überliefert. Wir gehen mal davon aus, dass seine Aussage der Wahrheit entspricht, obwohl in die Worte eines Sterbenden sicherlich schnell so manches hinein interpretiert wird.

Die letzten Worte eines Menschen haben, insbesondere jene von historischen Persönlichkeiten, schon immer Faszination geweckt. Hier einige weitere letzte Worte (ins Deutsche übersetzt), wie sie überliefert sind:

  • “Schade, schade, zu spät!” – Ludwig van Beethoven
  • “Gott wird mir vergeben, das ist sein Beruf.”- Heinrich Heine
  • “Sieg, großer Sieg! Ich sehe alles rosenrot.” – Karl May
  • “Die Malerei muss erst noch erfunden werden!” – Pablo Picasso
  • “Herr hilf meiner armen Seele.” – Edgar Allen Poe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.