Welche Nobelpreise werden nicht vergeben?

Welche Nobelpreise werden nicht vergeben?

Ursprünglich wurde der Nobelpreis in fünf Kategorien vergeben: Physik, Chemie, Medizin, Literatur und für Friedensbemühungen. Mittlerweile wird auch der mehr als 60 Jahre später hinzugekommene Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften als Nobelpreis erachtet. Damit sind es sechs Kategorien – und ca. 60.000 Kategorien, in denen kein Nobelpreis vergeben wird.

Welche Nobelpreise werden nicht vergeben?

 

Es gibt keinen Nobelpreis für Sport, für Filmkunst, für Informatik, für Malerei oder für Musik. Es gibt auch keinen Nobelpreis für Biologie. Oder Geschichte. Oder Mathematik. Außerdem werden keine Nobelpreise vergeben für Pädagogik, Kriminalistik, Theologie, Psychologie, Philosophie oder Geologie.

Diese Liste der Nicht-Nobelpreis-Kategorien lässt sich ewig so weiter führen. Da wären z.B. noch Ingenieurwissenschaften, Anthropologie, Mediävistik, Theaterwissenschaft, Astronomie und Statistik. Ganz zu schweigen von Germanistik, Anglistik, Afrikanistik‎, Indologie‎, Baltistik‎ oder Skandinavistik‎.

Sicherlich fließen Bereiche wie Mathematik und Biologie zumindest teilweise in Medizin, Chemie und Physik mit ein und im Nobelpreis für Literatur spiegeln sich mitunter Philosophie und Sprachwissenschaften wider, aber es ist offensichtlich, dass die Nobelpreise nur einen kleinen Teil der Wissenschaft und Kultur betreffen.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.