Wo Bäume pflanzen?

wo bäume pflanzen?

Auf dem Asphalt kann man keinen Baum pflanzen. Der Keller bietet sich auch nicht wirklich dafür an und ein Baum auf dem Dach könnte die Nachbarn stören – oder den Fernsehempfang. Die einfachste Lösung bleibt der eigene Garten, wenn man denn einen solchen besitzt.

Wo Bäume pflanzen?

 

Wer über kein eigenes Grundstück verfügt, auf dem das Pflanzen eines Baumes möglich wäre, aber diesen kleinen Beitrag für die Umwelt leisten möchte, kann sich an Organisationen wie Greenpeace wenden, die entsprechende Angebote bieten. Eine andere Option wäre eine Anfrage bei der Stadt oder Gemeinde, die vielleicht interessiert an einer Baumspende auf öffentlichem Grund wäre.

Nicht empfehlen, aber auch nicht unerwähnt lassen möchte ich die Möglichkeit des “Guerilla-Gardenings”. Bei dieser extremen Form der Landschaftsgestaltung werden ohne jede Erlaubnis Bäume auf öffentlichem Gelände, z.B. auf Verkehrsinseln oder am Straßenrand, angepflanzt. Dies wird häufig in Großstädten praktiziert.

In Deutschland stellt die Bepflanzung ohne Zustimmung des Grundstückseigentümers bzw. Pächters eine Straftat dar, allerdings werden eher selten Menschen wegen brutalen Baumpflanzens in den Knast gesteckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.